Polizei Lahn-Dill

POL-LDK: Pressemeldungen vom 30.01.2014

Dillenburg (ots) -

   -- 

Hohenahr-Hohensolms: Nach Spiegelunfall abgehauen -

Als sich auf der Landstraße zwischen Mudersbach und Hohensolms am Montagabend (27.01.2014), gegen 18.00 Uhr, zwei Autos entgegenkamen, berührten sich die beiden Außenspiegel. Einer der Fahrer fuhr weiter, ohne sich um den Schadensausgleich zu kümmern. Sein Unfallgegner, der Fahrer eines grauen Skoda Octavia, wendete und fuhr zur Unfallstelle zurück, wo er vergeblich auf den Unfallfahrer wartete. Genaue Angaben zu dessen Fahrzeug kann der Gladenbacher nicht machen. Sollte der Flüchtige nicht ermittelt werden, bleibt er auf seinem etwa 200 Euro teuren Schaden sitzen. Hinweise erbittet die Polizeistation in Herborn unter Tel.: 02772/4705-0

Solms-Burgsolms: Unfallfahrer flüchtet -

Bei der Aufklärung einer Unfallflucht bittet die Wetzlarer Polizei um Mithilfe. Am 25.01.2014 (Samstag) beschädigte ein Unbekannter den Außenspiegel eines in der Stadionstraße geparkten Mercedes-Benz und machte sich dann aus dem Staub. Zeugen hatten gegen 17.45 Uhr beobachtete wie ein Auto in Richtung Bergstraße an der silberfarbenen E-Klasse vorbei fuhr, dabei den linken Außenspiegel des Benz touchierte und anschließend die Fahrt fortsetzte, ohne sich um den etwa 400 Euro teuren Schaden zu kümmern. Der Unfallfahrer soll einen größeren Ford mit LDK-Zulassung gefahren haben. Weitere Details zum flüchten Pkw konnten die Zeugen nicht machen. Hinweise auf den Unfallfahrer nimmt die Polizei Wetzlar unter Tel.: 06441/918-0 entgegen.

Guido Rehr, Pressesprecher

ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelhessen

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=56920 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Lahn-Dill
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Hindenburgstr. 21
35683 Dillenburg
Tel.: 02771/907 120
Fax: 02771/907 129

E-Mail: poea-ld.ppmh@polizei.hessen.de oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Original-Content von: Polizei Lahn-Dill, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Lahn-Dill

Das könnte Sie auch interessieren: