Feuerwehr Essen

FW-E: Großbrand in Altpapierlager, nur Sachschaden, Fortschreibung

    Essen (ots) - Nordviertel, Helenenstraße, 30. Januar 2007, 08.00 Uhr

    Das Feuer im Altpapierlager in der Helenenstraße, das gestern Abend ausgebrochen ist, schwelt noch weiter. Die ganze Nacht hindurch waren Feuerwehrleute von Freiwilliger und Berufsfeuerwehr damit beschäftigt, aufflackernde Brandnester abzulöschen. Zwar sind die meisten großen Rohre zwischenzeitlich gegen kleine ausgetauscht und das Personal weiter reduziert, aber noch immer werden Altpapierballen mit Gabelstaplern aus der Halle gefahren und abgelöscht. Mehr als 100 Pressluftatmer sind bis jetzt verbraucht. Nach derzeitigem Stand der Dinge wird die Einsatzstelle nicht vor Mittag aufgelöst. Zur Brandursache gibt es bisher keine Erkenntnisse. Es bleibt jedoch bislang bei Sachschäden, glücklicherweise ist - auch aus Reihen der Einsatzkräfte - niemand verletzt. (MF)


ots Originaltext: Feuerwehr Essen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=56893

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Essen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mike Filzen
Telefon: 0201 12-37014
Fax: 0201 12-37921
E-Mail: mike.filzen@feuerwehr.essen.de

Original-Content von: Feuerwehr Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Essen

Das könnte Sie auch interessieren: