Feuerwehr Essen

FW-E: Dachgeschosswohnung in Flammen

    Essen (ots) - -Südviertel, Baumstraße 30, 23.Dezember 2006,  05.37 Uhr

    Zu einem ausgedehnten Wohnungsbrand im Dachgeschoss eines Mehrfamilienhauses mußte die Feuerwehr am frühen Morgen des Samstags ausrücken.Bei Eintreffen der ersten Fahrzeuge schlugen die Flammen bereits aus dem Dachgeschossfenster und drohten auf den Dachstuhl überzugreifen.Durch den Löschangriff über den Treppenraum und über zwei Instellung gebrachte Drehleitern konnte der Brand in kürzester Zeit unter Konntrolle gebracht werden. Alle Mieter das Wohnhaus sowie des Nachbarhauses wurden kurzfristig zur Betreuung den anwesenden Rettungsdienst mit Notarzt zugeführt. Der 34 jährige Mieter der Brandwohnung wurde  mit leichten Brandverletzungen ins Krankenhaus verbracht. Die Kriminalpolzei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.


ots Originaltext: Feuerwehr Essen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=56893

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Essen
Pressestelle
Berthold Diedrichs
Telefon: 0201 12-39
Fax: 0201 12-37099
E-Mail: berthold.diedrichs@feuerwehr.essen.de

Original-Content von: Feuerwehr Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Essen

Das könnte Sie auch interessieren: