Feuerwehr Essen

FW-E: Flammen schlugen aus dem Dach

FW-E: Flammen schlugen aus dem Dach
Die Wohnung im Dachgeschoss brannte vollkommen aus.

    Essen (ots) - Altenessen, Gewerkenstraße, 11.12.2006 23:49 Zu einem ausgedehnten Wohnungsbrand im Dachgeschoss eines Wohnhauses musste die Feuerwehr Essen heute Nacht ausrücken. Beim Eintreffen des ertsen Löschzuges schlugen die Flammen aus den Fenstern. Durch einen schnellen Löschangriff konnte ein Übergreifen auf andere Gebäude und die restlichen Wohungen im Haus verhindert werden. Ein ca 55 jähriger Mann hatte Löschversuche durchgeführt und kam mit einer leichten Rauchgasvergiftung ins Kranknehaus. Der Schaden konnte durch den raschen Einsatz der Feuerwehr auf die Brandwohnung beschränkt werden, die vollständig zerstört wurde. Die Krimminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. (VL)


ots Originaltext: Feuerwehr Essen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=56893

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Essen
Pressestelle
Veit Lenke
Telefon: 0201 12-39
Fax: 0201 12-37099
E-Mail: veit.lenke@feuerwehr.essen.de

Original-Content von: Feuerwehr Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Essen

Das könnte Sie auch interessieren: