Feuerwehr Essen

FW-E: Regen und Laub sorgen für überflutete Straßen

    Essen (ots) - gesamtes Stadtgebiet, 05.12.2006, 20.45 Uhr

    Die heftigen Regenfälle über Essen sorgten gestern Abend in der Stadt für überflutete Straße. 22 Mal rückte die Feuerwehr aus, immer wieder mussten Gullys von Laub befreit werden, damit das zu kleinen Seen aufgestaute Wasser abfließen konnte. In einigen Fällen lief das Wasser auch in Keller. Mit Elektrotauchpumpen halfen die Einsatzkräfte, den Schaden möglichst gering zu halten. In Freisenbruch wurde der Keller einer Schule unter Wasser gesetzt, die Schulleiterin bemerkte den Schaden erst am darauf folgenden Morgen. Auch hier kamen Pumpen zum Einsatz, um das Schmutzwasser ins Freie zu befördern. (MF)


ots Originaltext: Feuerwehr Essen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=56893

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Essen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mike Filzen
Telefon: 0201 12-37014
Fax: 0201 12-37921
E-Mail: mike.filzen@feuerwehr.essen.de

Original-Content von: Feuerwehr Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Essen

Das könnte Sie auch interessieren: