Feuerwehr Essen

FW-E: Fw.-E.:Tödlicher Verkehrunfall auf der A 52. Kradfahrer von PKW überrollt.

    Essen (ots) - , 23. Juni 2006, 23.06 Uhr

    Tödliche Verletzungen trug ein 29-jähriger Kradfahrer davon, als er in der Nacht zum Samstag auf der A 52 in Fahrtrichtung Düsseldorf, kurz vor der Ausfahrt E.-Rüttenscheid, aus unbekannter Ursache stürzte und anschließend von einem nachfolendem PKW überrollt wurde. Seine Ehefrau fuhr mit dem PKW hinter ihrem Ehemann her, sah das Unfallereigniss, konnte rechtzeitig abbremsen und versuchte noch die Unfallstelle abzusichern. Leider vergebens, denn ein nachfolgender PKW konnte in der Dunkelheit den am Boden liegenden Kradfahrer nicht erkennen und überfuhr ihn. Der eingetroffene Notarzt konnte nur noch den Tod feststellen und die geschockte Gattin einem nahegelegenen Krankenhaus zuführen. Die genaue Todesursache wird die Obduktion ergeben. Während der Rettungsmaßnahmen und der anschließenden Unfallaufnahme wurden zwei Fahrspuren gesperrt.


ots Originaltext: Feuerwehr Essen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=56893

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Essen
Pressestelle
Heinz Vittinghoff
Telefon: 0201 12-39
Fax: 0201 12-37099
E-Mail: heinz.vittinghoff@feuerwehr.essen.de

Original-Content von: Feuerwehr Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Essen

Das könnte Sie auch interessieren: