Feuerwehr Essen

FW-E: 51. Landessportmeisterschaften der Berufsfeuerwehren Nordrhein-Westfalens in Essen

    Essen (ots) - Stadtmitte, 12. Juli 2005

    Feuerwehrleute müssen fit sein. Täglich wird die körperliche Leistungsfähigkeit trainiert, im Ernstfall dürfen die Lebensretter nicht schlapp machen. Die besten Sportler aus 34 Berufsfeuerwehren, insgesamt über 600 Teilnehmer aus ganz Nordrhein-Westfalen, kommen am Samstag, den 16. Juli nach Essen, um sich im sportlichen Wettstreit zu messen. In der Sportanlage "Am Hallo" (Hallostraße 50, 45141 Essen) werden die Wettkämpfe in den Disziplinen Leichtathletik, allgemeiner Mehrkampf, Volleyball, 10-km-Lauf und Hindernislauf ausgetragen. Die Spiele um die Tischtennismeisterschaften finden in der Sporthalle an der Haedenkampstraße 72, 45143 Essen statt. Im Essener Hauptbad, Steeler Straße 38, 45127 Essen dürfen sich die Wasserratten tummeln und ihre Leistungsfähigkeit unter Beweis stellen. Die öffentliche Veranstaltung beginnt zentral morgens um 8.00 Uhr Am Hallo, das Ende ist für 17.00 Uhr vorgesehen.

    Vertreter aller Medien sind herzlich eingeladen, die Veranstaltung journalistisch zu begleiten. (MF)


ots Originaltext: Feuerwehr Essen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=56893

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Essen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mike Filzen
Telefon: 0201 12-37014
Fax: 0201 12-37921
E-Mail: mike.filzen@feuerwehr.essen.de

Original-Content von: Feuerwehr Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Essen

Das könnte Sie auch interessieren: