Feuerwehr Essen

FW-E: Brand in Gaststätte, keine verletzten Personen

Symbolfoto

Essen (ots) - Essen Rüttenscheid, Alfredstrasse 99, 07.12.2013, 10:36 Uhr

Am Samstag gegen 10:36 Uhr wurde die Feuerwehr Essen zu einem "Küchenbrand" in einer Gaststätte an der Alfredstrasse alarmiert.

Schon auf der Anfahrt der Feuerwehrkräfte war eine Rauchsäule weithin sichtbar. In der Gaststätte "Route 99" kam es aus bisher unbekannter Ursache zu einem Brand im Küchenbereich, welcher im weiteren Verlauf auf die gesamte Lüftungsanlage übergriff. Mitarbeiter der Gaststätte konnte sich selbständig aus dem Brandbereich retten und verhielten sich vorbildlich, indem sie weitere Bewohner des Hauses warnten. Anschließend wurden sie vom Notarzt untersucht.

Die Trupps konnten mit Atemschutz und einem Pulverlöschern das Feuer in der Gaststätte schnell unter Kontrolle bringen. Die Abluftanlage an der Gebäudeaußenseite wurde durch einen weiteren Trupp von einer Drehleiter aus abgelöscht. Nach umfangreichen Nachlöscharbeiten wurden die Gaststätte und der Treppenraum belüftet. Durchgeführte Schadstoffmessungen verliefen negativ. Die Brandursache wird zurzeit von der Kriminalpolizei ermittelt. Die Feuerwehr und der Rettungsdienst waren mit 35 Kräften vor Ort. [CC]

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Essen
Carsten Cornelißen
Telefon: 0201/12-39
Fax: 0201/228233
E-Mail: carsten.cornelissen@feuerwehr.essen.de

Original-Content von: Feuerwehr Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Essen

Das könnte Sie auch interessieren: