Feuerwehr Essen

FW-E: Wohnungsbrand in Altendorf

Essen (ots) -

   -Altendorf, Oberdorfstr., 18.03.2012, 08.51 Uhr 

Aus bislang unbekannter Ursache war eine Wohnung im II.OG eines Wohn-und Geschäftshauses in Brand geraten. Die Flammen schlugen auf der Gebäuderückseite weit aus dem Fenster. Noch vor Eintreffen der Feuerwehr hatten die Bewohner der Brandwohnung (2 Erwachsene und 2 Kinder) diese verlassen. Sie wurden notärztlich versorgt und ein Kind mit Verdacht auf Rauchvergiftung ins Krankenhaus transportiert. Ein Hausbewohner aus dem III.OG konnte unversehrt gerettet und ins Freie gebracht werden. Mehrere Trupps drangen unter Atemschutz ins Gebäude ein und löschten das Feuer. Nach umfangreichen Belüftungsmaßnahmen und Schadstoffmessungen wurden bis auf die Brandwohnung alle Wohneinheiten zur Nutzung frei gegeben. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.(RK)

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Essen
Pressestelle
Reiner Klus
Telefon: 0201/12-39
Fax: 0201/228233
E-Mail: reiner.klus@feuerwehr.essen.de
Original-Content von: Feuerwehr Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Essen

Das könnte Sie auch interessieren: