Feuerwehr Essen

FW-E: Kabelbrand in Sport- und Gesundheitszentrum der Sportanlage am Uhlenkrug

    Essen (ots) - Stadtwald, Am Uhlenkrug, 25.08.2009, 07.02 Uhr

    In den Rehasport- und Physiotherapieräumen des ETB am Uhlenkrug hat die Feuerwehr heute Früh einen Schwelbrand gelöscht. Vermutlich ausgelöst durch einen Kabelbrand im Zwischenboden schwelten Sportgeräte, der von fettigem Ruß geschwängerte Brandrauch setzte sich an allen Wänden nieder. Das Feuer selbst konnten die Einsatzkräfte, nachdem sie eine Öffnung in den Boden geschnitten hatten, mit einer Kübelspritze löschen. Danach kamen mehrere Hochleistungslüfter zum Einsatz, die den Brandrauch aus dem Gebäude drückten. Zur Zeit ist die Nutzung der Räume nicht möglich, der Geschäftsführer der Reha-Kupferdreh GmbH, Dirk Holthaus, geht davon aus, dass der Betrieb in etwa zwei Wochen wieder aufgenommen werden kann. (MF)

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Essen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mike Filzen
Telefon: 0201 12-37014
Fax: 0201 12-37921
E-Mail: mike.filzen@feuerwehr.essen.de

Original-Content von: Feuerwehr Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Essen

Das könnte Sie auch interessieren: