Feuerwehr Essen

FW-E: Kellerbrand im Südostviertel, keine Verletzten

    Essen (ots) - Aus bisher ungeklärter Ursache ist heute Früh im Keller eines Mehrfamilienhauses in der Steinmetzstraße ein Brand ausgebrochen. Das dreieinhalbgeschossige Gebäude war bei Eintreffen der Einsatzkräfte bereits menschenleer, ein Mieter hatte alle Bewohner geweckt. Die flüchteten sich durch den verrauchten Treppenraum ins sichere Freie und wurden zum Teil vom Rettungsdienst betreut. Die Einsatztrupps löschten den Brand, parallel dazu wurde das Treppenhaus und alle Wohnungen kontrolliert. Nach Belüftungsmaßnahmen und Schadstoffmessungen endete der Feuerwehreinsatz gegen 7.40 Uhr. Die Kripo ermittelt die Brandursache. (MF)

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Essen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mike Filzen
Telefon: 0201 12-37014
Fax: 0201 12-37921
E-Mail: mike.filzen@feuerwehr.essen.de

Original-Content von: Feuerwehr Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Essen

Das könnte Sie auch interessieren: