Feuerwehr Essen

FW-E: Kochtopfbrand in Kiosk, Viktoriaschule geräumt

    Essen (ots) - Südostviertel, Kurfürstenplatz, 04.09.2008, 13.09 Uhr

    Im Kiosk der Viktoriaschule hat heute Mittag ein Warmhaltetopf für Getränke  geschmort. Aus dem in der Pausenhalle befindlichen Kiosk zog der Brandrauch in die Treppenhäuser der Schule. Alle Schüler wurden von der Feuerwehr nach ersten Belüftungsmaßnahmen sicherheitshalber ins Freie geschickt. Das Lehrerkollegium leistete dabei wertvolle Hilfe, die Räumung verlief sozusagen schulbuchmäßig. Nach erfolgter Überdruckbelüftung und abschließenden Schadstoffmessungen konnte der Schulbetrieb fortgesetzt werden. Der Sachschaden ist unerheblich, verletzt wurde niemand. Insgesamt waren 36 Einsatzkräfte vor Ort. (MF)


ots Originaltext: Feuerwehr Essen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=56893

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Essen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mike Filzen
Telefon: 0201 12-37014
Fax: 0201 12-37921
E-Mail: mike.filzen@feuerwehr.essen.de

Original-Content von: Feuerwehr Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Essen

Das könnte Sie auch interessieren: