Feuerwehr Essen

FW-E: Schwerer Verkehrsunfall auf der B227

    Essen (ots) - Kupferdreh, B 227, 19.16.2008, 22:02 Uhr Der Leitstelle der Feuerwehr Essen wurde gegen zweiundzwanzig Uhr ein Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person im Bereich der Abfahrt Kupferdreh Nord auf der B 227 gemeldet. Auf der B 227 war ein PKW nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und stand nun im Bereich der Auffahrt auf die B 227. Das Fahrzeug, dass nur mit einem Fahrer besetzt war wurde dabei so stark deformiert, dass die Feuerwehr ihn nur mit Hilfe von hydraulischem Rettungsgerät befreien konnte. Der schwerverletzte Fahrer wurde anschließend in eine Krankenhaus transportiert. Die Feuerwehr Essen war mit ca. 30 Einsatzkräften von Berufs- und Freiwilliger Feuerwehr im Einsatz. Die Unfallstelle wurde anschließend der Polizei übergeben, die auch die Unfallursache ermittelt. (MK)


ots Originaltext: Feuerwehr Essen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=56893

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Essen
Pressestelle
Matthias Kalthöner
Telefon: 0201 12-39
Fax: 0201 12-37099
E-Mail: matthias.kalthoener@feuerwehr.essen.de

Original-Content von: Feuerwehr Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Essen

Das könnte Sie auch interessieren: