Feuerwehr Essen

FW-E: Brandrauch im Einkaufszentrum am Limbecker Platz

FW-E: Brandrauch im Einkaufszentrum am Limbecker Platz
Geduldig warteten die Menschen vor den Eingängen, bis sie gefahrlos wieder ins Haus durften. Glücklicherweise setzte der Regen erst später ein. Foto: Mike Filzen, Feuerwehr Essen

    Essen (ots) - Westviertel, Ostfeldstraße, 28.04.2008, 07.14 Uhr

    Im neuen Einkaufszentrum Limbecker Platz hat es am frühen Morgen eine leichte Rauchentwicklung gegeben. Mehrere Linien der Brandmeldeanlage signalisierten ein Feuer. Den Rauch hatten die Einsatzkräfte rasch gefunden, bis die Ursache ermittelt war, dauerte es mehr als eine Stunde. In dieser Zeit durfte nach Absprache mit Polizei und Gebäudemanagement niemand ins Haus hinein. Grund für die Rauchentwicklung war ein zu heiß gewordener elektrischer Zusatzheizer, der nach Angaben eines Technikers erst in der letzten Woche in die Klimatechnik integriert worden war. Dieser Anlagenteil ist in einer abgehängten Decke im ersten Untergeschoss installiert. Das Gerät war, nachdem es mit einem Fernthermometer als möglicher Ausgangspunkt der Rauchentwicklung ausgemacht war, so heiß, dass es bei der Demontage kaum anzufassen war. Der Feuerwehreinsatz endete, nachdem Belüftungsmaßnahmen und Schadstoffmessungen durchgeführt waren, gegen 09.45 Uhr. Insgesamt waren 40 Einsatzkräfte vor Ort. (MF)


ots Originaltext: Feuerwehr Essen
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=56893

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Essen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mike Filzen
Telefon: 0201 12-37014
Fax: 0201 12-37921
E-Mail: mike.filzen@feuerwehr.essen.de

Original-Content von: Feuerwehr Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Essen

Das könnte Sie auch interessieren: