Feuerwehr Essen

FW-E: Feuer in einer Töpferei

Essen (ots) - Altenessen-Süd, Bäuminghausstraße, 12.04.2008, 04.33 Uhr In einer kleinen Töpferei an der Altenessener Bäuminghausstraße ist in der vergangenen Nacht aus ungeklärter Ursache ein Feuer ausgebrochen. Dabei brannte die Werkstatt vollständig aus. Angefacht wurde der Brand durch Flüssiggas. Insgesamt fünf 11-Kilogramm-Flaschen befanden sich zur Versorgung des Brennofens in der kleinen Werkstatt, an zweien hatten die Sicherheitseinrichtungen ausgelöst und das Gas strömte ab. Der Inhaber des Betriebes, der im ersten Stock über der Werkstatt wohnt, hatte den Brand wohl noch früh genug bemerkt und es geschafft, sich ins Freie zu retten. Er wurde rettungsdienstlich versorgt, wollte aber nicht in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Feuerwehr war mit insgesamt 30 Einsatzkräften vor Ort, das letzte Fahrzeug war nach zwei Stunden wieder im Standort. (MF) ots Originaltext: Feuerwehr Essen Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=56893 Rückfragen bitte an: Feuerwehr Essen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Mike Filzen Telefon: 0201 12-37014 Fax: 0201 12-37921 E-Mail: mike.filzen@feuerwehr.essen.de Original-Content von: Feuerwehr Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Essen

Das könnte Sie auch interessieren: