Polizei Wolfsburg

POL-WOB: Mülltonnen gerieten in Brand - Polizei sucht Zeugen

Wolfsburg (ots) - Wolfsburg, OT Velstove, An der Kiesgrube, Alte Handelsstraße 16.07.2017, 03.45 Uhr

Am Sonntagmorgen gerieten in Velstove zwei Mülleimer an einer Bushaltestelle in der Straße "An der Kiesgrube", sowie eine Mülltonne auf dem Parkplatz des örtlichen Sportvereins An der Straße "Alte Handelsstraße" in Brand. Der Notruf ging gegen 03.45 Uhr bei Polizei und Feuerwehr ein, die wenig später vor Ort waren und die brennenden Müllbehälter ablöschte. Die aus Kunststoff gehaltenen Abfallbehälter an der Bushaltestelle wurden vollkommen zerstört, bei der aus Metall befindlichen Mülltonne am Sportheim kann dies noch nicht endgültig gesagt werden. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen vorsätzlicher Brandstiftung aufgenommen und hofft darauf, dass Anwohner verdächtige Personen beobachtet haben. Hinweise an die Polizei in Vorsfelde, Rufnummer 05363/99229-0.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg
Thomas Figge
Telefon: +49 (0)5361 4646 204
E-Mail: pressestelle (at) pi-wob.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Wolfsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wolfsburg

Das könnte Sie auch interessieren: