Polizei Wolfsburg

POL-WOB: Einbruch in Badezentrum - Täter verursachen hohen Schaden

Wolfsburg (ots) - Schöningen, Negenborntrift 29.11.2016, 22.00 Uhr - 30.11.2016, 05.50 Uhr

Unbekannte Täter sind in der Nacht zum Mittwoch in das Badezentrum Negenborn in der Straße Negenborntrift eingebrochen. Die Tat ereignete sich zwischen Dienstagabend 22.00 Uhr und Mittwochmorgen 05.50 Uhr. Nach bisher vorliegenden Informationen der Polizei gelangten die Täter vermutlich aus östlicher Richtung über eine Rasenfläche auf das Gelände und an den Gebäudekomplex. Hier öffneten sie gewaltsam eine Tür und gelangten in den Badebereich. Anschließend bewegten sich die Täter im Gebäude und öffneten mit brachialer Gewalt Türen um in die dahinter befindlichen Räumlichkeiten zu gelangen. Hier brachen sie Schränke auf und durchwühlten diese nach sich lohnender Beute. Auch vor dem Bistrobereich und dem Büro der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft machten die Langfinger nicht halt. Was die Täter genau erbeuteten und wie hoch der angerichtete Gesamtschaden ist werden die Ermittlungen in den nächsten Tagen ergeben. Die Polizei bittet Zeugen, die verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben oder die sonstige Hinweise zu dem Einbruch geben können, sich bei der Polizeiwache am Burgplatz, Telefon 05352/95105-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg
Thomas Figge
Telefon: +49 (0)5361 4646 204
E-Mail: pressestelle (at) pi-wob.polizei.niedersachsen.de
Original-Content von: Polizei Wolfsburg, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizei Wolfsburg

Das könnte Sie auch interessieren: