Polizei Wolfsburg

POL-WOB: Wolfsburg-Mörse: Unfallflucht dank Zeugen schnell geklärt

Wolfsburg (ots) - Wolfsburg-Mörse, Letzlinger Straße 17.09.16, 17.45 Uhr

Am späten Samstagnachmittag wurde im Wolfsburger Ortsteil Mörse eine Unfallflucht dank eines aufmerksamen Zeugen schnell geklärt. Der Passant hatte beobachtet, wie ein Fahrer eines VW Caddy auf der Letzlinger Straße kurz hinter der Einmündung zum Herzbergweg einen am Fahrbahnrand abgestellten VW Golf streifte und einen Schaden von 2.200 Euro verursachte. Der Fahrer habe angehalten, sei aber danach weiter gefahren, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Da sich der Zeuge auch das Kennzeichen des Flüchtigen merkte, suchten Beamte den 65 Jahre alten Fahrer zu Hause auf. Ein Alkoholtest des 65-Jährigen ergab 2,82 Promille. Daraufhin wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein des Wolfsburgers sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg
Sven-Marco Claus
Telefon: +49 (0)5361 4646 104
E-Mail: pressestelle (at) pi-wob.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Wolfsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wolfsburg

Das könnte Sie auch interessieren: