Polizei Wolfsburg

POL-WOB: Helmstedt: Alkoholisierter Fahrradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Wolfsburg (ots) - Helmstedt, Schöninger Straße 07.09.16, 23.20 Uhr

Am späten Mittwochabend wurde ein alkoholisierter 25 Jahre alter Fahrradfahrer bei einem selbstverursachten Unfall in Helmstedt schwer verletzt. Den Ermittlungen nach war der Helmstedter mit mehreren Bekannten auf dem Radweg der Schöninger Straße in Richtung Schöningen unterwegs, als er den kurvigen Verlauf des Radweges übersah und einfach geradeaus weiterfuhr. Hierbei stürzte der 25-Jährige in den Straßengraben und verlor kurzfristig das Bewusstsein. Da ein Alkoholtest des Bikers an der Unfallstelle 1,7 Promille ergab, war er absolut fahruntüchtig, um am Straßenverkehr teilzunehmen. Rettungssanitäter brachten den Schwerverletzten zur weiteren Versorgung ins Klinikum, wo ihm auch eine Blutprobe entnommen wurde. Der 25-Jährige muss sich nun wegen Fahren unter Alkoholeinfluss strafrechtlich verantworten.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg
Sven-Marco Claus
Telefon: +49 (0)5361 4646 104
E-Mail: pressestelle (at) pi-wob.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Wolfsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wolfsburg

Das könnte Sie auch interessieren: