Polizei Wolfsburg

POL-WOB: Wolfsburger Fahrzeugführer unter Drogeneinfluss

Wolfsburg (ots) - Am Donnerstag Vormittag gegen 09:45 Uhr fällt den eingesetzten Beamten im Rahmen einer Verkehrskontrolle der Fahrzeugführer eines VW Polo auf. Dieser hat deutlich gerötete Bindehäute, sowie andere körperliche Auffälligkeiten, welche auf Betäubungsmittelkonsum hindeuten. Der freiwillig durchgeführte Urintest verläuft positiv hinsichtlich des Konsumes von Marihuana. Daraufhin wird dem Fahrzeugführer eine Blutprobe entnommen. Auf ihn kommen jetzt ein Bußgeld in Höhe von 500 Euro, die Kosten für die Blutentnahme,2 Punkte in Flensburg, ein einmonatiges Fahrverbot, sowie eine Strafanzeige wegen des konsumindizierten Erwerb und Besitzes von Betäubungsmitteln zu.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg
Leitstelle

Telefon: 05361/4646-212
E-Mail: lfz@pi-wob.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Wolfsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wolfsburg

Das könnte Sie auch interessieren: