Polizei Wolfsburg

POL-WOB: Spitzboden gerät in Brand - Ursache unklar

Wolfsburg (ots) - Wolfsburg, OT Neuhaus, Wollgrasweg 12.07.2016, 13.55 Uhr

Aus bislang ungeklärter Ursache geriet am Dienstagnachmittag der Spitzboden eines Reihenhauses in der Straße Wollgrasweg in Brand. Die Hausbewohner hatten gegen 13.55 Uhr Brandgeruch wahrgenommen. Als sie aus dem Haus traten sahen sie, wie Rauch unter den Dachziegeln ihres Hauses hervorquoll. Sofort alarmierten sie die Feuerwehr, die wenige Minuten später vor Ort eintraf und mit den Löscharbeiten begann. Die Brandbekämpfer entfernten Teile des Daches und konnten so recht schnell an den Brandort im Spitzboden gelangen. Um 14.09 Uhr war das Feuer gelöscht. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und den Brandort beschlagnahmt. Nach ersten Schätzungen dürfte ein Schaden von mindestens 30.000 Euro entstanden sein. Die Bewohner konnten das Haus rechtzeitig verlassen und blieben, wie auch die eingesetzten Rettungskräfte und Unbeteiligte, unverletzt. Vor Ort waren die Berufsfeuerwehr Wolfsburg, sowie die Freiwilligen Feuerwehren Neuhaus, Reislingen, Nordsteimke, Hehlingen, Vorsfelde und Fallersleben. Hinweise zur Brandentstehung an die Polizei in der Heßlinger Straße, Rufnummer 05361/4646-0.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg
Thomas Figge
Telefon: +49 (0)5361 4646 204
E-Mail: pressestelle (at) pi-wob.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Wolfsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wolfsburg

Das könnte Sie auch interessieren: