Polizei Wolfsburg

POL-WOB: Frau rutscht vom Bremspedal und kommt an der Kirchenmauer zum Stehen

Wolfsburg (ots) - Lehre, Mühlenwinkel 23.06.2016, 19.00 Uhr

Ein kurioser Verkehrsunfall ereignete sich am Donnerstagabend in der Straße Mühlenwinkel, direkt an der Kirche Zum Heiligen Kreuz. Eine 57 Jahre alte Frau aus Braunschweig wollte gegen 19.00 Uhr ihren orange-farbenen Audi A5 zum Parken abstellen. Hierbei rutschte sie anscheinend vom Bremspedal auf das Gaspedal. Das Fahrzeug machte einen Satz nach vorn, durchfuhr eine Hecke, durchbrach anschließend den hölzernen Stützpfeiler eines Vordaches und kam letztendlich an der Kirchenmauer zum Stehen. Die Fahrerin kam mit dem Schrecken davon. Der Schaden dürfte sich insgesamt locker auf 10.000 Euro belaufen. Das Fahrzeug war anschließend nicht mehr fahrtüchtig und musste abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg
Thomas Figge
Telefon: +49 (0)5361 4646 204
E-Mail: pressestelle (at) pi-wob.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Wolfsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wolfsburg

Das könnte Sie auch interessieren: