Polizei Wolfsburg

POL-WOB: Einbruch in Sozialstation - Polizei sucht Zeugen

Wolfsburg (ots) - Wolfsburg, Erich-Bammel-Weg 14./15.06.16

Bei einem Einbruch in eine Sozialstation in Wolfsburg erbeuteten in der Nacht zum Mittwoch unbekannte Täter zwei Dienstfahrzeuge der Station im Wert von 16.000 Euro. Den Ermittlungen nach gelangten die Täter durch ein auf Kippe stehendes Fenster in die Geschäftsräume im Erich-Bammel-Weg. Danach wurden Schränke in den Büroräumen offenbar nach Bargeld oder Wertsachen durchsucht. Da die Täter zwei Fahrzeugschlüssel von Stationsfahrzeugen aufgefunden haben, flüchteten die Einbrecher mit den dazugehörenden Pkw, einem VW Caddy und einem VW Up, in unbekannte Richtung. Zeugen des Vorfalls, der sich zwischen 23.30 Uhr und 06.00 Uhr ereignete, setzen sich bitte mit der Polizei Wolfsburg unter Telefon 05361-46460 in Verbindung.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg
Sven-Marco Claus
Telefon: +49 (0)5361 4646 104
E-Mail: pressestelle (at) pi-wob.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Wolfsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wolfsburg

Das könnte Sie auch interessieren: