Polizei Wolfsburg

POL-WOB: Helmstedt: Brandermittlungen dauern an - Zeugen gesucht

Wolfsburg (ots) - Helmstedt, Kybitzstraße 12.06.2016, 12:35 Uhr

Nach dem Brand einer Garage am Sonntagmittag in der Helmstedter Innenstadt hat die Polizei die Ermittlungen übernommen. Die Ursache des Feuers und die Höhe des Schadens sind noch unklar. Anwohner hatten nach mehrmaligen lauten Knallgeräuschen die meterhohen Flammen am Brandort in einem Hinterhof in der Kybitzstraße entdeckt und sofort Feuerwehr und Polizei verständigt. Durch den schnellen Einsatz der Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Helmstedt gelang es die Flammen schnell einzudämmen und ein Übergreifen auf Nachbargebäude zu verhindern. Wir ermitteln in alle Richtungen, so ein Ermittler. Daher fragen die Beamten, wer im Bereich des Brandortes zwischen 10.00 Uhr und 12.30 Uhr Personen oder Fahrzeuge beobachtet hat. Zeugen setzen sich bitte mit der Polizeiwache unter Telefon 05351-5210 in Verbindung.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg
Sven-Marco Claus
Telefon: +49 (0)5361 4646 104
E-Mail: pressestelle (at) pi-wob.polizei.niedersachsen.de



Weitere Meldungen: Polizei Wolfsburg

Das könnte Sie auch interessieren: