POL-WOB: Angriff auf 85-Jährigen - Opfer stirbt an den Folgen der Verletzungen

Wolfsburg (ots) - Wolfsburg, Sauerbruchstraße 15.02.2016, 14.25 Uhr

Ein Zwischenfall ereignete sich am Montagnachmittag gegen 14.25 Uhr im Wolfsburger Klinikum. Ein 85 Jahre alter Patient wurde von einem 40 Jahre alten Besucher angegriffen und lebensgefährlich verletzt. Der 85-Jährige wurde sofort notoperiert. Leider konnten die Ärzte nicht verhindern, dass der ältere Herr seinen schweren Verletzungen erlag. Der 40 Jahre alte Täter flüchtete nach der Tat, konnte aber dank eine sehr guten Zeugenbeschreibung nur 20 Minuten nach der Tat von Polizeikräften in unmittelbarer Tatortnähe gefasst und vorläufig festgenommen werden. Die Ermittlungen zum Tathergang und möglichen Motiven dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg
Thomas Figge
Telefon: +49 (0)5361 4646 104
E-Mail: pressestelle (at) pi-wob.polizei.niedersachsen.de

Weitere Meldungen: Polizei Wolfsburg

Das könnte Sie auch interessieren: