POL-WOB: Verkehrsunfallflucht in Helmstedt - Zeugen gesucht

Wolfsburg (ots) - Helmstedt, Papenberg 13.02.206, 19.00 Uhr - 14.02.2016, 11.30 Uhr

Die Polizei Helmstedt sucht Zeugen, die in der Nacht von Samstag auf Sonntag auf dem Marktplatz in Helmstedt eine Verkehrsunfallflucht beobachtet haben. Hierbei verursachte ein noch unbekannter Verkehrsteilnehmer einen Schaden von 2.000 Euro.

Der Geschädigte parkte seinen weißen Ford Transit am Samstagabend gegen 19.00 Uhr ordnungsgemäß auf dem Helmstedter Marktplatz. Als er am Sonntagmorgen gegen 11:30 Uhr nichtsahnend zu seinem Fahrzeug zurück kam, musste er mit erschrecken feststellen, dass dieses hinten links erheblich beschädigt worden ist. Aufgrund von vor Ort aufgefundenen Fahrzeugteilen sowie der Spuren am PKW des Geschädigten konnte die Polizei eine Verbindung zu einer anderen Verkehrsunfallflucht herstellen, an der er beteiligt war. Ermittlungen haben ergeben, dass der Unfallverursacher einen roten PKW gefahren sein muss.

Hinweise bitte an die Polizei Helmstedt unter 05351/ 521 115.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg
Thomas Figge
Telefon: +49 (0)5361 4646 104
E-Mail: pressestelle (at) pi-wob.polizei.niedersachsen.de

Weitere Meldungen: Polizei Wolfsburg

Das könnte Sie auch interessieren: