Polizei Wolfsburg

POL-WOB: Einbruch in Wohnhaus - Täter erbeuten Schmuck

Wolfsburg (ots) - Lehre, OT Flechtorf, Frau-Holle-Pfad 07.02.2016, 15.00 Uhr - 18.15 Uhr

Die dreistündige Abwesenheit der Hausbesitzerin reichte Unbekannten aus, um in ein Wohnhaus in der Straße Frau-Holl-Pfad einzubrechen. Hierbei erbeuteten die Täter Schmuck in noch nicht bezifferbarem Wert. Nach ersten polizeilichen Erkenntnissen, geschah die Tat am Sonntagnachmittag zwischen 15.00 Uhr und Sonntagabend 18.15 Uhr. Die Täter gelangten auf die rückwärtige Seite des Grundstücks und öffneten hier gewaltsam die Terrassentür. Anschließend gelangten sie ins Innere des Hauses und betraten sämtliche Räume. In einem Zimmer wurden sie fündig und erbeuteten Schmuck, mit dem sie das Haus verließen und in unbekannte Richtung verschwanden. Hinweise zu dem Einbruch an die Polizei in Lehre, Rufnummer 05308/406990.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg
Thomas Figge
Telefon: +49 (0)5361 4646 104
E-Mail: pressestelle (at) pi-wob.polizei.niedersachsen.de
Original-Content von: Polizei Wolfsburg, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizei Wolfsburg

Das könnte Sie auch interessieren: