POL-WOB: Einbrüche in Hehlingen und Fallersleben - Zeugen gesucht

Wolfsburg (ots) - Wolfsburg-Hehlingen, Bruchwiesen Wolfsburg-Fallersleben, Steinmetzweg 20.01.16, 08.00 - 19.00 Uhr

Am Mittwoch wurden in den Wolfsburger Ortsteilen Hehlingen und Fallersleben insgesamt drei Wohnhauseinbrüche registriert, wobei die Täter in einem Fall nicht in das Haus gelangten. Die Täter erbeuteten mehrere Schmuckstücke. Die Schadenshöhe steht noch nicht fest.

Den Ermittlungen nach ereigneten sich die Taten zwischen 08.00 Uhr und 19.00 Uhr, vermutlich nutzten die Täter aber tatsächlich die immer noch früh einsetzende Dunkelheit für ihre Zwecke aus. In Hehlingen stiegen die Einbrecher durch ein gewaltsam aufgebrochenes Fenster in ein Haus in der Straße Bruchwiesen ein. Im Fallerslebener Steinmetzweg gelang den Tätern der Einbruch in ein Einfamilienhaus durch eine zerstörte Scheibe einer Terrassentür, während sie in einem Nachbarhaus scheiterten. Bislang liegen keine Hinweise auf die Täter vor. Zeugen setzen sich bitte in allen Fällen mit der Polizei Wolfsburg unter Telefon 05361-46460 in Verbindung.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg
Sven-Marco Claus
Telefon: +49 (0)5361 4646 104
E-Mail: pressestelle (at) pi-wob.polizei.niedersachsen.de

Weitere Meldungen: Polizei Wolfsburg

Das könnte Sie auch interessieren: