POL-WOB: Überfall auf Geldtransporter - Fluchtfahrzeug gefunden

POL-WOB: Überfall auf Geldtransporter - Fluchtfahrzeug gefunden
dunkelgrüner VW Golf Variant

Wolfsburg (ots) - Einen weiteren Fahndungserfolg verzeichnet die Polizei im Fall des Raubüberfalls auf einen Geldtransporter am vergangenen Montagmittag in Nordsteimke. Dort hatten drei maskierte und mit Schnellfeuergewehr und Panzerfaust bewaffnete Täter einen Geldtransporter überfallen. Die Täter versuchten Geld zu rauben und fingen hierzu den Beifahrer außerhalb des Fahrzeugs ab und bedrohten diesen mit einer Handfeuerwaffe. Der Fahrer des Sicherheitsunternehmens reagierte für die Täter unerwartet und flüchtete mit dem Geldtransporter vom Tatort, einem großen Supermarkt an der Hehlinger Straße. Daraufhin ließen die verdutzten Täter von dem Wachmann ab ergriffen die Flucht und fuhren mit einem dunkelbblauen Ford Focus Kombi mit Wolfsburger Kennzeichen davon. Einen grünen Golf mit dem die Täter gekommen waren ließen sie zurück. (wir berichteten). Am Dienstagmittag wurde der dunkelblaue Ford Focus in dem Waldstück Knorrberg, zwischen den Ortschaften Groß Twülpstedt, Rümmer und Volkmarsdorf aufgefunden und sichergestellt. Die Ermittler sind sich sicher, dass die Täter mit dem grünen VW Golf Variant und dem dunkelblauen Ford Focus Tage zuvor in der Gegend zwischen Groß Twülpstedt, Rümmer und Volkmarsdorf unterwegs gewesen sein müssen. Weiterhin haben die Räuber ein weiteres Fahrzeug in unmittelbarer Nähe des späteren Auffindeortes des dunkelblauen Ford Focus Kombi abgestellt, um mit diesem zu fliehen. Die Beamten fragen nun, wem der dunkelgrüne VW Golf Variant und/oder der dunkelblaue Ford Focus Kombi in den Tagen oder Stunden vor der Tat am Montagmittag aufgefallen ist oder wer Angaben über ein möglicherweise drittes Fahrzeug machen kann, mit dem die drei Täter letztendlich geflüchtet sind. Hinweise an die Polizei in Wolfsburg, Rufnummer 05361/4646-0.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg
Thomas Figge
Telefon: +49 (0)5361 4646 204
E-Mail: pressestelle (at) pi-wob.polizei.niedersachsen.de
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Polizei Wolfsburg

Das könnte Sie auch interessieren: