Polizei Wolfsburg

POL-WOB: Einbruch in Werkstatt - Täter erbeuten Bargeld

Wolfsburg (ots) - Lehre, OT Essehof, Forstweg 06.06.2015, 19.00 Uhr - 07.06.2015, 10.00 Uhr

Auf der Suche nach Bargeld waren Unbekannte bei einem Einbruch in eine Kraftfahrzeugwerkstatt in der Straße Forstweg. Die Tat ereignete sich zwischen Samstagabend 19.00 Uhr und Sonntagmorgen 10.00 Uhr. Ersten polizeilichen Erkenntnissen zufolge scheinen die Täter über Ortskenntnisse zu verfügen und über interne Abläufe Bescheid zu wissen. Die Unbekannten verschafften sich über ein Fenster Zutritt zum Gebäude. Hier begeben sich die Täter zielstrebig ins Büro und öffnen mit brachialer Gewalt zwei Geldkassetten. Das darin befindliche Bargeld entnehmen sie und verschwinden unerkannt. Wie hoch der dabei erbeutete Geldbetrag ist, steht derzeit noch nicht fest, jedoch ließen die Täter Fahrzeugschlüssel für Firmen- und Kundenfahrzeuge, sowie eine hochwertige Kameraausrüstung und andere technische Geräte unangetastet. Die Ermittler hoffen darauf, dass Anwohner oder Autofahrer, die auf der Hordorfer Straße unterwegs waren verdächtige Personen oder Fahrzeug beobachtet haben und bitten um Hinweise an die Polizeistation in Lehre oder die Rufnummer 05361/4646-0.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg
Thomas Figge
Telefon: +49 (0)5361 4646 204
E-Mail: pressestelle (at) pi-wob.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Wolfsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wolfsburg

Das könnte Sie auch interessieren: