Polizei Wolfsburg

POL-WOB: Verkehrsunfallflucht - Polizei sucht Zeugen

Wolfsburg (ots) - Lehre, OT Wendhausen, Im Oberdorf 27.05.2015, 15.00 Uhr - 28.05.2015, 07.45 Uhr

Die Polizei in Lehre sucht Zeugen zu einer Verkehrsunfallflucht, die sich in der Straße Im Oberdorf ereignete und bei der ein unbekannter Verkehrsteilnehmer einen Schaden von mindestens 1.000 Euro anrichtete. Ein 64 Jahre alter Mann aus Wendhausen, parkte am Mittwochnachmittag gegen 15.00 Uhr seinen orange-farbenen Skoda Jeti ordnungsgemäß auf dem Parkstreifen vor seinem Wohnhaus in der Straße Im Oberdorf. Als er am Donnerstagmorgen gegen 07.45 Uhr wieder zu seinem Fahrzeug kam stellte er fest, dass sein Skoda am vorderen linken Kotflügel stark beschädigt war. Ein bisher unbekannter Fahrzeugführer muss beim Vorbeifahren mit seinem Fahrzeug gegen den vorderen linken Kotflügel des orangenen Jeti gestoßen sein und sich anschließend, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern entfernt haben. Da die Straße Im Oberdorf zurzeit stark befahren wird, hofft die Polizei darauf, dass Anwohner oder andere Verkehrsteilnehmer etwas beobachtet haben und bitten um Hinweise an die Polizei in Lehre unter der Rufnummer 05308/40699-0.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg
Thomas Figge
Telefon: +49 (0)5361 4646 204
E-Mail: pressestelle (at) pi-wob.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Wolfsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wolfsburg

Das könnte Sie auch interessieren: