Polizei Wolfsburg

POL-WOB: Einbruch in Dorfgaststätte - Zeugen gesucht

Wolfsburg (ots) - Wolfsburg, OT Sülfeld, Dorfstraße 27.05.2015, 22.00 Uhr - 28.05.2015, 10.55 Uhr

In eine Gaststätte in der Dorfstraße sind Unbekannte in der Nacht zum Donnerstag eingestiegen. Der Besitzer hatte um 22.00 Uhr seine Lokalität abgeschlossen. Als er heute früh gegen 10.55 Uhr sein Lokal wieder öffnete bemerkte er, dass Unbekannte gewaltsam das Fenster neben der Eingangstür geöffnet und sich so Zutritt zu seiner Gaststätte verschafft hatten. Die alarmierte Polizei nahm den Einbruch auf du stellte fest, dass die Unbekannten es scheinbar auf den Sparkasten in der Lokalität abgesehen hatten. Hier konnte man deutlich erkennen, dass die Ganoven versucht hatten das Behältnis gewaltsam zu öffnen, was ihnen jedoch misslang. Möglicherweise befürchteten die Unbekannten entdeckt zu werden, denn sie ließen von ihrem Vorhaben ab und flüchteten unerkannt. Die Polizei sucht in diesem Zusammenhang Zeugen die Hinweise zu der Tat geben können. Insbesondere zu zwei männliche Personen, die sich am Vorabend noch in der Lokalität aufgehalten haben. Diese Personen kommen ebenfalls als Zeugen in Betracht. Beide Personen war etwa Mitte 20 Jahre alt und unrasiert. Der eine Mann war etwa 175 cm groß und hatte eine Tätowierung auf dem rechten Oberarm. Er trug eine rote Mütze/Cap mit Stierkopfsymbol . Der zweite Mann war etwa 170 cm groß und trug eine graue VW-Arbeitshose. Hinweise zu dem Einbruch nimmt die Polizeistation in Fallersleben unter der Rufnummer 05362/96700-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg
Thomas Figge
Telefon: +49 (0)5361 4646 204
E-Mail: pressestelle (at) pi-wob.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Wolfsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wolfsburg

Das könnte Sie auch interessieren: