Polizei Wolfsburg

POL-WOB: Einbruch ins Diakonische Werk und Arbeiterwohlfahrt - Täter erbeuten neben Bargeld auch Fahrzeug

Wolfsburg (ots) - Helmstedt, Wilhelmstraße, Schützenwall 26.05.2015, 20.00 Uhr - 27.05.2015, 07.50 Uhr

Bargeld, Fahrzeugpapiere, -schlüssel und den dazugehörigen PKW haben Unbekannte bei einem Einbruch in die Diakonischen Werke in der Wilhelmstraße erbeutet. Nach polizeilichem Ermittlungsstand geschah die Tat in der Zeit von Dienstagabend 20.00 Uhr und Mittwochmorgen 07.50. Die Täter zerstörten eine Fensterscheibe und gelangten nach öffnen des Fenster ins Innere des Gebäudes. Anschließend betreten und durchsuchen die Unbekannten nahezu sämtliche Räume. Schließlich entwenden sie verschiedene Gebäudeschlüssel, die Kaffeekasse der Mitarbeiter mit einem geringen Bargeldbetrag, eine Spendendose, Fahrzeugpapiere und Fahrzeugschlüssel nebst dem dazugehörigen silber-metallic-farbenen Ford/D Fusion mit dem Kennzeichen BS-DW 2266. Danach verließen die Unbekannten den Ort des Geschehens in unbekannte Richtung. Durch den Verlust verschiedener Gebäudeschlüssel müssen nun diverse Schlösser ausgetauscht werden, wodurch der Schaden immens in die Höhe steigen wird. Im gleichen Zeitraum stiegen unbekannte Täter in die Büroräume der Arbeiterwohlfahrt in der Straße Schützenwall ein. Hierbei gelangten die Einbrecher über ein Carportdach an das Gebäude und öffneten hier gewaltsam ein Fenster. Sie gelangten ins Innere des Gebäudes und durchsuchten dieses. Dabei wurden Türen, die ihnen im Wege waren, ebenfalls gewaltsam geöffnet. Schließlich entwendeten sie auch hier eine geringe Menge an Bargeld und einen Fahrzeugschlüssel. Der Schaden hier dürfte sich auf rund 500 Euro belaufen. Die Polizei hofft darauf, dass Zeugen Hinweise zu den beiden Einbrüchen und dem Verbleib des Ford Fusion geben können und bittet um Mitteilungen an das Polizeikommissariat Am Ludgerihof unter der Rufnummer 05351/521-115.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg
Thomas Figge
Telefon: +49 (0)5361 4646 204
E-Mail: pressestelle (at) pi-wob.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Wolfsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wolfsburg

Das könnte Sie auch interessieren: