Polizei Wolfsburg

POL-WOB: Räuberischer Diebstahl - Täter schlägt Verkäuferin

Wolfsburg (ots) - Wolfsburg, OT Vorsfelde, Obere Tor 26.05.2015, 10.20 Uhr

Ein Räuberischer Diebstahl ereignete sich am Dienstagvormittag in einem Lebensmitteldiscounter in der Straße Obere Tor. Gegen 10.20 Uhr bemerkt eine 52 Jahre alte Angerstellte des Marktes zwei Männer die Zigaretten aus der Auslage nehmen und an einem ungeöffneten Kassenbereich nervös herumtänzelten. Da mittlerweile mehr Kunden an der Kasse stehen, verliert die Angestellte die beiden Männer aus den Augen. Nach kurzer Zeit kommen die beiden wieder an die Kasse und wollten sich an den wartenden Kunden vorbeidrängen. Nun werden sie von der Kassiererin angesprochen und aufgefordert die Ware zu bezahlen. Als die beiden Männer unbeeindruckt an der Kasse vorbeigehen wollten, hält die 52-Jährige einen der Männer am Arm fest. Das lässt sich dieser nicht gefallen und schlägt seinerseits auf den Arm der Kassiererin um sich von ihrem Griff zu befreien. Der Schlag ist derart heftig, dass die Angestellte vor Schmerzen los lässt. Die beiden Unbekannten verlasseen daraufhin den Markt in Richtung Obere Tor / Calvörder Straße.

Die Person war etwa 180 cm groß und circa 50 Jahre alt. Sie war von kräftiger Statur und hatte kurze, graue Haare. Bekleidet war die Person mit einem blauen Overall. Vom zweiten Täter hat die Angestellte nur wahrgenommen, dass er kleiner war. Beide schienen osteuropäischer Herkunft zu sein.

Eine sofort eingeleitete Fahndung durch die Polizei verlief bislang ergebnislos. Wie viele Zigaretten die beiden Unbekannten entwendet haben, steht zurzeit noch nicht fest. Die Polizei sucht nun weitere Zeugen des Vorfalls und Menschen, die die beiden Unbekannten beobachtet haben, bzw. Angaben über ihren Verbleib machen können. Hinweise an die Polizei in Vorsfelde, Rufnummer 05363/99229-0

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg
Thomas Figge
Telefon: +49 (0)5361 4646 204
E-Mail: pressestelle (at) pi-wob.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Wolfsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wolfsburg

Das könnte Sie auch interessieren: