Polizei Wolfsburg

POL-WOB: Verkehrsunfallflucht - Zeugen passen auf

Wolfsburg (ots) - Helmstedt, Bauernstraße 26.05.2015, 11.50 Uhr

Der Aufmerksamkeit zweier 24 Jahre alter Zeugen ist es zu verdanken, dass eine Verkehrsunfallflucht in der Bauernstraße aufgeklärt werden konnte. Es war am Dienstagvormittag, gegen 11.50 Uhr als die beiden jungen Männer beobachten, wie ein 68 Jahre alter Mann aus Helmstedt versucht, mit seinem silbern-metallic-farbenen VW Golf rückwärts in eine Parklücke auf dem Parkstreifen in der Bauernstraße zu fahren. Hierbei stieß er mit seiner Anhängerkupplung gegen die Front des dahinter geparkten blauen VW Golf einer 21 Jahre jungen Frau aus Helmstedt und beschädigt diesen. Trotz des angerichteten Schadens entfernt sich der 68-Jährige von der Unfallstelle. Die beiden jungen Männer beobachten den Sachverhalt, notieren sich das Kennzeichen des Unfallverursachers und informieren die Polizei. Nun erwartet den 68-Jährigen ein Verfahren wegen Verkehrsunfallflucht.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg
Thomas Figge
Telefon: +49 (0)5361 4646 204
E-Mail: pressestelle (at) pi-wob.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Wolfsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wolfsburg

Das könnte Sie auch interessieren: