Polizei Wolfsburg

POL-WOB: Betrunken vor der Polizei geflüchtet Wolfsburg, Poststraße 24.05.2015, 17.00 Uhr

Wolfsburg (ots) - Am 24.05.2015, gegen 17.00 Uhr, fiel einer Funkwagenbesatzung der Wolfsburger Polizei ein VW Polo mit Helmstedter Kennzeichen auf. Nachdem sich die Kollegen dazu entschieden hatten, das Auto anzuhalten, kam der 37 jährige Fahrzeugführer aus Wolfsburg dieser Aufforderung auch nach. Als er das Fahrzeug zum Stehen gebracht hatte, öffnete er die Tür und versuchte sich, indem er weglief, der Kontrolle zu entziehen. Er kam aber nur wenige Meter weiter, denn nach kurzer Verfolgung wurde er von den Polizisten eingeholt. Im Anschluß stellte sich auch heraus, warum er weggelaufen war. Neben einer Alkholisierung von 0,96 Promille konnten die Polizisten bei der Inaugenscheinnahme des Fahrzeuges auf dem Beifahrersitz Drogen auffinden. Auf der Polizeidienststelle verlief ein Drogentest bei dem Beschuldigten positiv. Nach der Blutprobenentnahme durch einen Arzt wurde der Führerschein sichergestellt und die Weiterfahrt untersagt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg
Leitstelle

Telefon: 05361/4646-212
E-Mail: lfz@pi-wob.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Wolfsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wolfsburg

Das könnte Sie auch interessieren: