Polizei Wolfsburg

POL-WOB: Einbruch in Bürogebäude - Täter richten hohen Schaden an

Wolfsburg (ots) - Wolfsburg, OT Vorsfelde, Sudammsbreite 22.05.2015, 01.37 Uhr

In das Bürogebäude eines Fachmarktes für Garten- und Landschaftsbau in der Straße Sudammsbreite sind Unbekannte in der Nacht zum Freitag eingebrochen und haben einen Schaden von mindestens 5.000 Euro verursacht. Nach polizeilichen Erkenntnissen geschah die Tat um 01.37 Uhr. Eine Sicherheitsfirma hatte den Einbruch bemerkt und die Ordnungshüter alarmiert. Die Ermittler nahmen den Tatort auf und stellten fest, dass die Unbekannten mit brachialer Gewalt vorgegangen waren. Nachdem die Täter eine Scheibe zerstört hatten, gelangten sie durch das Fenster in das Bürogebäude. Anschließend betraten sie verschiedene Räume, öffneten Schränke und Schubladen und durchwühlten diese. Türen, die ihnen hierbei im Weg waren wurden kurzerhand gewaltsam überwunden. Letztendlich erbeuteten sie einen geringen Bargeldbetrag und verschwanden so schnell wie sie gekommen waren. Da nicht bekannt ist, ob die Täter zu Fuß oder mit einem Fahrzeug flüchteten, hofft die Polizei darauf, dass Zeugen verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben und bittet um Hinweise an die Polizeistation in Vorsfelde oder die Rufnummer 05361/4646-0.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg
Thomas Figge
Telefon: +49 (0)5361 4646 204
E-Mail: pressestelle (at) pi-wob.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Wolfsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wolfsburg

Das könnte Sie auch interessieren: