Polizei Wolfsburg

POL-WOB: Einbruch in Geschäft - Täter erbeuten Geld und Tabakwaren

Wolfsburg (ots) - Helmstedt, OT Emmerstedt, Hauptstraße 20.05.29015, 22.30 Uhr - 21.05.2015, 05.15 Uhr

Zu einem Einbruch in ein Geschäft in der Hauptstraße kam es in der Zeit von Mittwochabend 22.30 Uhr bis Donnerstagmorgen 05.15 Uhr. Der 83 Jahre alte Inhaber hatte am Donnerstagmorgen den Einbruch bemerkt und die Polizei alarmiert. Nach ersten Erkenntnissen gelangten die Täter unter Überwindung einer Mauer auf den Hinterhof des Gebäudes. Hier öffneten sie gewaltsam die Tür zum Haus und gelangten so ins Innere des Gebäudes, indem sich im Erdgeschoss der Verkaufsladen befindet. Die Täter durch wühlten die verschiedene Schubladen, Vitrinen und Schränke und entwendeten unzählige Dosen Tabak, sowie Zigarettenstangen und einzelne Schachteln unterschiedlicher Marken. Die im Verkaufsraum stehende Kasse wurde von den Unbekannten aufgebrochen und das darin befindliche Wechselgeld entnommen. Nachdem sich die Unbekannten noch diverser Schlüssel bemächtigt hatten verschwanden sie im Dunkel der Nacht. Der 83 Jahre alte Haus- und Ladenbesitzer hatte von dem ganzen Einbruch zum Glück nichts mitbekommen und schlief im Obergeschoss. Was genau gestohlen wurde und wie hoch der angerichtete Gesamtschaden ist, werden die Ermittlungen in den nächsten Tagen ergeben. Die Polizei hofft darauf, dass Zeugen verdächtige Personen oder Fahrzeuge bemerkt haben und bittet um Hinweise an die Polizeiwache in Helmstedt unter der Rufnummer 05351/521-115.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg
Thomas Figge
Telefon: +49 (0)5361 4646 204
E-Mail: pressestelle (at) pi-wob.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Wolfsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wolfsburg

Das könnte Sie auch interessieren: