Polizei Wolfsburg

POL-WOB: Vorsfelde: Täter entriss Portmonee aus der Hand - Zeugen gesucht

Wolfsburg (ots) - Wolfsburg-Vorsfelde, Neuhäuser Straße 06.05.15, 13.20 Uhr

Die Polizei Wolfsburg sucht Zeugen zu einem Vorfall am Mittwochnachmittag in Stadtteil Vorsfelde. Um 13.20 Uhr entriss ein noch unbekannter Täter einer 52 Jahre alten Vorsfelderin das Portmonee aus der Hand und flüchtete. Der Räuber erbeutete über 300 Euro Bargeld.

Den Ermittlungen nach war die 52-Jährige mit einem Linienbus aus der Stadt an der Bushaltestelle Molkerei in der Neuhäuser Straße ausgestiegen, als der Unbekannte plötzlich ihre Geldbörse ergriff, sofort auf den nahen Parkplatz eines Supermarktes lief und zwischen den Autos verschwand. Der Täter war etwa 170 bis 175 cm groß, 20 bis 25 Jahre alt und hat einen Kapuzenpullover in schwarz mit aufgesetzter Kapuze getragen. Zeugen setzen sich bitte mit der Polizeiwache unter Telefon 05361-46460 in Verbindung.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg
Sven-Marco Claus
Telefon: +49 (0)5361 4646 104
E-Mail: pressestelle (at) pi-wob.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Wolfsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wolfsburg

Das könnte Sie auch interessieren: