Polizei Wolfsburg

POL-WOB: 31-Jähriger ohne Führerschein und unter Drogeneinfluss

Wolfsburg (ots) - Wolfsburg, Stralsunder Ring 06.05.15, 10.50 Uhr

Obwohl es einem 31 Jahre alten Wolfsburger nach seinen Angaben bewusst war, dass er zum Fahren mit seinem Kleinkraftrad einen Führerschein benötige, war er am Mittwochvormittag trotzdem mit seinem Krad unterwegs. Prompt wurde der Wolfsburger auf dem Stralsunder Ring zu einer Verkehrskontrolle angehalten. Seine Fahrerlaubnis habe er vor einigen Jahren wegen Alkohol am Steuer verloren, so der 31-Jährige gegenüber den Beamten.

Da der 31-Jährige auch gerötete Augen hatte, führten die Polizisten einen Drogenschnelltest durch, der positiv auf THC, dem Wirkstoff in Cannabisprodukten, verlief. Daraufhin wurde dem Fahrer eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt untersagt. Zusätzlich muss sich der 31.Jährige wegen Drogenbesitz verantworten.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg
Sven-Marco Claus
Telefon: +49 (0)5361 4646 104
E-Mail: pressestelle (at) pi-wob.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Wolfsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wolfsburg

Das könnte Sie auch interessieren: