Polizei Wolfsburg

POL-WOB: Einbruch auf Firmengelände - Standtresor abtransportiert - Zeugen gesucht

Wolfsburg (ots) - Wolfsburg, Benzstraße 30.04.-02.05.15

Unbekannte Täter brachen am Wochenende im Wolfsburger Gewerbegebiet Ost in eine Fachfirma für Elektroinstallationen ein. Die Täter transportierten einen Standtresor mit Bargeld in noch unbekannter Höhe ab. Zusätzlich ließen die Einbrecher aus mehreren Firmenfahrzeugen diverse Werkzeuge mitgehen. Die genaue Schadenshöhe steht zurzeit noch nicht fest, dürfte aber mehrere tausend Euro ausmachen.

Den Ermittlungen nach wurde ein Fenster zu den Büroräumen des Betriebes in der Benzstraße zerstört und danach die Geschäftsräume durchsucht. Parallel wurden gleich fünf Fahrzeuge geöffnet. Die Ermittler hoffen, dass der Abtransport des über 500 Kilogramm schweren Tresors beobachtet wurde. Die Täter müssen ein speziell geeignetes Fahrzeug mitgeführt haben, so ein Beamter. Die Tat habe sich zwischen Donnerstagabend und dem frühen Samstagmorgen ereignet. Bislang liegen noch keine Erkenntnisse auf die Täter vor. Zeugen setzen sich bitte mit der Polizei Wolfsburg unter der Rufnummer 05361-46460 in Verbindung.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg
Sven-Marco Claus
Telefon: +49 (0)5361 4646 104
E-Mail: pressestelle (at) pi-wob.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Wolfsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wolfsburg

Das könnte Sie auch interessieren: