Polizei Wolfsburg

POL-WOB: Erneuter Zeugenaufruf zu Bränden in Westhagen

Wolfsburg (ots) - Wolfsburg, 20.12.14

Nach mehreren Bränden an den letzten beiden Wochenenden im November in den Wolfsburger Stadtteilen Westhagen und Detmerode (wir berichteten) sucht die Polizei weitere Zeugen. Jeweils an den Sonntagen 23. und 30. November wurden Polizei und Feuerwehr in den frühen Morgenstunden zu mehreren Bränden gerufen. Mehrere Pkw und Container sowie ein Motorroller standen in Flammen. Tatorte waren der Dresdener Ring, die Altenburger Straße, Erfurter Ring und die Theodor-Heuss-Straße. Nach Zeugenhinweisen sollen sich im Bereich des Dresdener Rings drei Jugendliche aufgehalten haben, so ein Ermittler. Die Beamten erhoffen sich von den Teenagern wichtige Zeugenhinweise auf einzelne Taten. Hinweise bitte an die Polizei Wolfsburg unter Telefon 05361-46460.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg
Sven-Marco Claus
Telefon: +49 (0)5361 4646 104
E-Mail: pressestelle (at) pi-wob.polizei.niedersachsen.de
Original-Content von: Polizei Wolfsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wolfsburg

Das könnte Sie auch interessieren: