Polizei Wolfsburg

POL-WOB: Haftbefehl gegen mutmaßlichen Bankräuber erlassen

Wolfsburg (ots) - Wolfsburg, 05.12.14

Wolfsburg-Ehmen, Mörser Straße 01.12.14, 15.40 Uhr

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Braunschweig erließ am Samstag ein Ermittlungsrichter gegen einen 52 Jahre alten Wolfsburger Haftbefehl. Polizisten hatten den 52-Jährigen am Freitagnachmittag im Stadtteil Detmerode festgenommen (wir berichteten): Ihm wird vorgeworfen, für den Banküberfall am Montagnachmittag auf eine Bankfiliale der Sparkasse Gifhorn-Wolfsburg im Wolfsburger Ortsteil Ehmen verantwortlich zu sein. Nach der Tat war dem Täter zunächst die Flucht gelungen. Ein konkreter Hinweis auf den 52-Jährigen nach der Veröffentlichung von sechs Fotos aus Überwachungskameras aus dem Schalterraum der Bank brachte die Ermittler auf die Spur des Wolfsburgers.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg
Sven-Marco Claus
Telefon: +49 (0)5361 4646 104
E-Mail: pressestelle (at) pi-wob.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Wolfsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wolfsburg

Das könnte Sie auch interessieren: