Polizei Wolfsburg

POL-WOB: Wolfsburg: Dämmerungseinbrüche in Fallersleben und Ehmen

Wolfsburg (ots) - Wolfsburg-Fallersleben, Arendseer Straße Wolfsburg-Ehmen, Alte Kolonie 03.12.2014, 13.20 bis 20.20 Uhr

Den Nachmittag des 3. Dezember nutzten Täter zu zwei Wohnungseinbrüchen. In der Zeit zwischen 13.20 und 18.25 Uhr drangen Unbekannte in Fallersleben auf der Arendseer Straße durch Aufbrechen der Terrassentür in ein Haus ein. Die 36 Jahre alte Eigentümerin störte offenbar die Täter, die bereits einen Schrank nach möglicher Beute durchsucht hatten. Als sie nach Hause kam, flüchteten die Täter unerkannt ohne Diebesgut aus dem Haus.

Beute in noch nicht bekannter Höhe machten dagegen die Täter in Ehmen, als diese nach dem gewaltsamen Öffnen eines Fensters eines Einfamilienhauses in der Straße Alte Kolonie eindrangen. Hier nutzten die Täter die Zeit zwischen 15.00 Und 20.20 Uhr, als die 60-jährige Besitzerin nicht zu Hause war. Zeugen werden gebeten, sich an die Polizei Wolfsburg unter Telefon 05361/46460 zu wenden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg
Sven-Marco Claus
Telefon: +49 (0)5361 4646 104
E-Mail: pressestelle (at) pi-wob.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Wolfsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wolfsburg

Das könnte Sie auch interessieren: