Polizei Wolfsburg

POL-WOB: Wolfsburg: Erneut Brandstiftungen in Detmerode und Westhagen - Zeugen gesucht

Wolfsburg (ots) - Wolfsburg, Detmerode und Westhagen 30.11.2014, 3:23 Uhr und 5:00 Uhr

Schaden in Höhe von insgesamt etwa 3000 Euro entstand bei erneuten Brandstiftungen am Sonntagfrüh in der Theodor-Heuss-Straße und im Erfurter Ring. Im Stadtteil Detmerode (Theodor-Heuss-Straße) hatten unbekannte Täter zwei Abfallcontainer sowie einen Motorroller gegen 5 Uhr in Brand gesetzt. Der Motorroller wurde dabei komplett zerstört. Der Eigentümer des Rollers wird gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen. Am Erfurter Ring im Stadtteil Westhagen brannten gegen 3.23 Uhr drei Glascontainer komplett nieder. Bereits am vergangenen Sonntag war es in Westhagen zu Brandstiftungen gekommen, die einen erheblichen Schaden an Fahrzeugen verursacht hatten. Ein Zusammenhang der Brände ist nicht ausgeschlossen. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei Wolfsburg unter Telefon 05361/4646-0 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg
Sabine Adam
Telefon: +49 (0)5361 4646 204
E-Mail: pressestelle (at) pi-wob.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Wolfsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wolfsburg

Das könnte Sie auch interessieren: