Polizei Wolfsburg

POL-WOB: VW Golf aus VW Parkhaus entwendet - Schaden 30.000 Euro

Wolfsburg (ots) - Wolfsburg, Berliner Brücke Wolfsburg-Kästorf, Zu den Balken 13.03.14, 07.30 - 15.30 Uhr

Im Laufe des Donnerstag wurde in dem VW Parkhaus an der Berliner Brücke ein VW Golf vom Typ R32 in einem Wert von 30.000 Euro entwendet. Im gleichen Tatzeitraum wurden unbekannte Täter bei dem Versuch, einen VW Bus auf einem VW Parkplatz in Kästorf zu entwenden, vermutlich gestört. Es ist möglich, dass es zwischen beiden Taten einen Zusammenhang gibt, so ein Beamter.

Jeweils vor Arbeitsbeginn hatten die Besitzer ihre Fahrzeuge gegen 07.30 Uhr auf den Parkplätzen abgestellt. Während der 27-jährige Golf-Fahrer das Fehlen seines Fahrzeugs nach Arbeitsende entdeckte, wurde der beschädigt zurückgelassene VW Bus von Zeugen gegen 15.30 Uhr bemerkt. Den Ermittlungen nach hatten die Täter eine Seitenscheibe zerstört. Es liegt nahe, dass die Unbekannten die weitere Tatausführung abbrachen und verschwanden. Zeugen, die Hinweise zu den Vorfällen geben können, wenden sich bitte an die Polizei Wolfsburg unter der Rufnummer 05361-46460.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg
Sven-Marco Claus
Telefon: +49 (0)5361 4646 104
E-Mail: pressestelle (at) pi-wob.polizei.niedersachsen.de



Weitere Meldungen: Polizei Wolfsburg

Das könnte Sie auch interessieren: