Polizei Wolfsburg

POL-WOB: Alkoholisierter Mofa-Fahrer bei Unfall leicht verletzt

Wolfsburg (ots) - Wolfsburg, Sachsenring Ecke Vogtlandweg 10.03.14, 20.55 Uhr

Am Montagabend wurde ein 50 Jahre alter Mofa-Fahrer bei einem Unfall an der Kreuzung Sachsenring Ecke Vogtlandweg leicht verletzt. An der Unfallstelle zeigte sich, dass der Wolfsburger bei dem Zusammenstoß mit einem 38-jährigen Golf-Fahrer aus Wolfsburg unter dem Einfluss von Alkohol stand. Ein Test ergab 1,47 Promille. Daraufhin wurde eine Blutprobe angeordnet und die Weiterfahrt untersagt. Den Ermittlungen nach war der 50-Jährige, der eine medizinische Behandlung seiner betroffenen Schulter ablehnte, auf dem Sachsenring unterwegs, als er den vorfahrtberechtigten 38-Jährigen übersah, der auf dem Vogtlandweg fuhr. Es entstand insgesamt nur leichter Schaden in Höhe von 1.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg
Sven-Marco Claus
Telefon: +49 (0)5361 4646 104
E-Mail: pressestelle (at) pi-wob.polizei.niedersachsen.de
Original-Content von: Polizei Wolfsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wolfsburg

Das könnte Sie auch interessieren: