Polizei Wolfsburg

POL-WOB: Helmstedt: Versuchter Einbruch - Täter flüchten

Wolfsburg (ots) - Helmstedt, Fiuggiring 27.02.14, 20.05 Uhr

Durch laute Geräusche wurden am Donnerstagabend die Bewohner eines Einfamilienhauses im Helmstedter Fiuggiring aufmerksam und entdeckten wenig später, dass unbekannte Täter versucht hatten, in ihr Einfamilienhaus einzubrechen. Vermutlich durch das Einschalten der Zimmerbeleuchtung wurden die Einbrecher noch rechtzeitig vertrieben. Die Unbekannten flüchteten ohne Beute. Eine sofortige Fahndung verlief im Anschluss ohne Erfolg. Den Ermittlungen nach brachen die Täter mit brachialer Gewalt die Terrassentür auf, ohne das Haus betreten zu haben. Zeugen setzen sich bitte mit der Polizei Helmstedt unter Telefon 05351-5210 in Verbindung.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg
Sven-Marco Claus
Telefon: +49 (0)5361 4646 104
E-Mail: pressestelle (at) pi-wob.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Wolfsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wolfsburg

Das könnte Sie auch interessieren: