Polizei Wolfsburg

POL-WOB: Helmstedt: Autoaufbrecher schlugen kurzerhand Scheibe ein

Wolfsburg (ots) - Helmstedt, Johannesstraße 24./25.02.14

In der Nacht zum Dienstag nutzten in Helmstedt unbekannte Täter die günstige Gelegenheit und entwendeten von der Rücksitzbank aus einem Opel einen Laptop im Wert von 3.000 Euro. Den Ermittlungen nach hatte der 32 Jahre alte Besitzer den Computer samt Rucksack im Fahrzeug vergessen, als er ihn um 22.00 Uhr auf dem Hof seines Grundstücks in der Johannesstraße abstellte. Die Täter haben kurzerhand eine Seitenscheibe zerstört und sich den Laptop gegriffen, so ein Beamter. Erst morgens gegen 07:45 Uhr bemerkte der 32-Jährige den Vorfall und informierte die Polizei. Zeugen setzen sich bitte mit der Polizei Helmstedt unter Telefon 05351-5210 in Verbindung.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg
Sven-Marco Claus
Telefon: +49 (0)5361 4646 104
E-Mail: pressestelle (at) pi-wob.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Wolfsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wolfsburg

Das könnte Sie auch interessieren: