Polizei Wolfsburg

POL-WOB: Einbruch in Wohnhaus - Täter erbeuten Geldbörse, Handys und VW Up

Wolfsburg (ots) - Mariental, Am Bärendenkmal 17.02.2014, 22.00 Uhr - 18.02.2014, 07.00 Uhr

Zu einem Einbruch in ein Einfamilienhaus in der Straße Am Bärendenkmal kam es in der Zeit von Montagabend 22.00 und Dienstagmorgen 07.00 Uhr. Dabei erbeuteten Unbekannte zwei Mobiltelefone, eine Jacke mit darin befindlicher Geldbörse, sowie einem Fahrzeugschlüssel. Mit diesem öffneten die Ganoven anschließend einen vor dem Haus abgestellten weißen VW Up und entwendeten diesen ebenfalls. Nach bisherigen polizeilichen Erkenntnissen betraten die Täter zur fraglichen Zeit auf das Grundstück und öffneten gewaltsam die Terrassentür. Sie gelangten ins Innere des Hauses und machten hier reichlich Beute. Der angerichtete Schaden dürfte sich auf mehrere Tausend Euro belaufen. Die Polizei hofft darauf, dass Nachbarn oder Passanten verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben und bittet um Hinweise an die Rufnummer 05351/521-115.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg
Thomas Figge
Telefon: +49 (0)5361 4646 204
E-Mail: pressestelle (at) pi-wob.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Wolfsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wolfsburg

Das könnte Sie auch interessieren: